Archiv für die Kategorie „Spende“

SAVE THE DATE – LESUNG & WEIHNACHTSBASAR

Einladung24102017Web

Lesung mit Musik
Montag, den 13. November 2017, 19 Uhr
Lesung des Herrn Altoberbürgermeisters Christian Ude, musikalisch umrahmt von der Musikschule Grünwald und dem
Münchner Quintenzirkel im August-Everding-Saal, Grünwald

Plakat Lesung

Weihnachtsbasar
Sonntag, den 10. Dezember 2017, 12-17 Uhr
Eingangshalle des Klinikums Harlaching
und der Frauenklinik Harlaching

Plakat Weihnachtsbasar

Teddybärenverkauf bei Edeka für Harl.e.kinder

Baerenstarke Spende

 

Mitarbeiter der Paessler AG erlaufen beim B2Run-Firmenlauf 670 €uro für die Harlachinger Frühchen-Nachsorge

Laufen für die gute Sache – Mitarbeiter der Paessler AG erlaufen beim B2Run-Firmenlauf 670 €uro für die Harlachinger Frühchen-Nachsorge

 

(München, den 07.10.2016) Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Firma Paessler AG, The Network Monitoring Company, haben beim diesjährigen B2Run-Firmenlauf in Nürnberg mitgemacht. Für jeden Kollegen spendiert die Firma dieses Jahr einen Betrag, über deren Verwendung die Mitarbeiter und Teilnehmer am B2B-Run selbst entscheiden durften. Katja Felgendreher ist eine davon: “Als Freundin junger Eltern, die Ihre Hilfe und Unterstützung benötigen und Ihre Angebote nutzen, bin ich auf den Harlekin e.V. aufmerksam geworden, und habe daher vorgeschlagen, einen Teil der Spenden an Sie zu geben. Andere Kollegen haben sich mir angeschlossen und somit sind großartige 670,– EUR zusammengekommen.“ Der Harlekin e.V. sagt Danke und wird die Spende für die Harl.e.kin-Frühchen-Nachsorge an der Münchner Kinderklinik Harlaching einsetzen.

paessler

Freuen sich über die gelungene Aktion: Die Mitarbeiter der
Networking Monitoring Company Paessler AG erlaufen 670 € für den Harlekin e.V.

BMW Sachspende an Harlekin

(München, den 16.09.2016) BMW München und zwei seiner Auszubildende aus der Abteilung Personal  übergaben heute in der Kinderklinik München-Harlaching eine tolle Sachspende an den Kinderarzt und Neonatologen Dr. med. Florian Bauer (Mitte):

bmw-spendeu.a. ein BMW-Kidsbike, ein Baby Racer und ein BMW Z 4 für Kinder sind bei der Charity Auktion des diesjährigen Adventsbasar am 11. Dezember im Klinikum Harlaching zu ersteigern. Wir freuen uns und sagen DANKE für die tolle Spende!

Tipp: Der festliche Adventsbasar der Fördervereine am Klinikum Harlaching findet dieses Jahr am  11. Dezember, von 11 bis 17 Uhr, in der Eingangshalle des Klinikums Harlaching statt. Sie sind herzlich willkommen!

Beitrag Wochenanzeiger

Helfen Sie den Harl.e.kindern!

Stadtsparkasse München · BLZ: 701 500 00 · Konto: 477604

IBAN: DE70 7015 0000 0000 4776 04

BIC-/SWIFT-Code: SSKMDEMMXXX

Frohe Ostern: Die Gewerkschaft der Polizei spendet 1.000 € für Harl.e.kin e.V.

Zu Ostern spendete die Gewerkschaft der Polizei (GdP) 1.000 € für die Harl.e.kin-Frühchen-Nachsorge (Schirmherren sind Oberbürgermeister Dieter Reiter und Alt-Oberbürgermeister Christian Ude), die an den Münchener Kinderkliniken Harlaching und Schwabing seit Jahren fest etabliert sind. Der stellvertretende Vorsitzende der GdP, Personalrat Rainer Pechtold, kam eigens auf die Frühgeborenenintensivstation der Kinderklinik Harlaching am Sanatoriumsplatz 2, um den Spendenscheck an Chefarzt Prof. Walter Mihatsch, Prof. Reinhard Roos vom Harl.e.kin e.V. und an Harl.e.kin-Nachsorgeschwester Veronica Eisele zu übergeben. Solidarität in der Gesellschaft ist sehr wichtig, deshalb unterstützt die GdP immer wieder gerne Projekte an Münchner Kinderkliniken, so Herr Pechtold.
Die Spende der Gewerkschaft der Polizei ist zweckgebunden für die Harl.e.kin-Nachsorge und die Neueinrichtung von Eltern-Kind-/Therapiezimmern im Neubau der Kinderklinik. Herr Prof. Roos und Frau Eva Hesse bedankten sich von Herzen für die freundliche Unterstützung. Pro Jahr werden über 200 Familien mit Zu-Frühgeborenen Kindern und Risikokindern im Übergang vom oft langen Aufenthalt in der Klinik nach Hause in die alleinverantwortlichen Betreuung von den Harlekin-Teams vor Ort begleitet.

Wir sagen von Herzen: Danke!

V.l.n.r.: Rainer Pechtold, stellv. Vorsitzender der Gewerkschaft der Polizei (GdP), Veronica Eisele, Nachsorgeschwester, Prof. Reinhard Roos, 2. Vorsitzender des Harlekin e.V., Prof. Walter Mihatsch, Chefarzt Kinderklinik Harlaching

Logo Harlekin

 

 

Save the date – Spendenübergabe bei Holiday on Ice, 14.2. ,15.30 Uhr

979921

OMG_LOGO_4c_Quer

 

Save the date: Spendenübergabe – Sponsoren des Olympiaparks München spenden 2.000 € für Harl.e.kin e.V. bei Holiday on ICE

Die Veranstaltungssponsoren des Olympiaparks München unterstützen unsere Harl.e.kin-Frühchen-Nachsorge bei Holiday on Ice – PASSION. Die bekannte Eisshow findet vom 10. bis 14. Februar in der Olympiahalle statt. Arno Hartung, Geschäftsführer der Olympiapark GmbH, wird bei der Holiday on ICE – Veranstaltungen am 14.12., 15.30 Uhr einen Spendenscheck über € 2.000 für den Harl.e.kin übergeben.

Termin Spendenübergabe: 14.02.2015, 15.30 Uhr
Wo:
in der Olympiahalle
Der Termin ist für die Presse geeignet.

Teilnehmer sind: Arno Hartung (Geschäftsführer Olympiapark München), Prof. Roos (Harlekin e.V.), Dr. Olaf Neumann (Chefarzt Frauenklinik Schwabing), Prof. Stuart Hosie (Chefarzt der Kinderchirurgie Schwabing), die Harl.e.kinfamilie Erber und (geplant) Prof. Stefan Burdach (Chefarzt Kinderklinik Schwabing) sowie das Holiday on ICE-Ensemble.

351343259-spektakulaere-eisshow-holiday-kassel-NH6bReiter-Besuch060100233_053940_grab
rechtes Bild: Dr.Olaf Neumann beim Ultraschall
linkes Bild: Startänzerin Annette Dyart
Bild Mitte: Dr. Olaf Neumann, Prof. Reinhard Roos, Dr. Thomas Krössin
Wir sagen danke!

Insgesamt 48  kostenlose Eintrittskarten bekommen unsere Harl.e.kinder, Harl.e.kin-Familien und Harl.e.kin-Teams vom Olympiapark München. Wir sagen danke!

Tickets gibt es natürlich außerdem für alle Interessierten bei münchen tickets, Tel. 089 / 54 81 81 81.

Hier ein paar Eindrücke von Holiday on ICE „Passion“ – viel Vergnügen!

Holiday on Ice - Show PASSION Hamburg, Germany - 2015 Photo: Stage Entertainment/Morris Mac Matzen

Holiday on Ice – Show PASSION
Hamburg, Germany – 2015
Photo: Stage Entertainment/Morris Mac Matzen

webimage-B8DA5073-F3B4-4E92-A7C11E74AACA771D

Holiday on Ice - Show PASSION Hamburg, Germany - 2015 Photo: Stage Entertainment/Morris Mac Matzen

Holiday on Ice – Show PASSION
Hamburg, Germany – 2015
Photo: Stage Entertainment/Morris Mac Matzen

Holiday on Ice - Show PASSION Hamburg, Germany - 2015 Photo: Stage Entertainment/Morris Mac Matzen

Hier die Pressemeldung:

20151216_PM_Holiday_on_Ice_Tourauftakt_PASSION

 

20151216_PM_Holiday_on_Ice_Tourauftakt_PASSION

Sprachenschule inlingua macht Weihnachtsaktion zugunsten der Harl.e.kinder!

Die Sprachenschule inlingua München am Sendlinger Tor hat in diesem Jahr keine Weihnachtsgeschenke an Kunden und Geschäftsfreunde verschickt, sondern stattdessen Münchner Kinder unterstützt und zwar die Allerkleinsten. inlingua spendete zu Weihnachten € 2.000 zugunsten der Harl.e.kin-Frühchen-Nachsorge an den städtischen Kinderkliniken Harlaching und Schwabing. Mit ihrer Spende möchte inlingua die ehemaligen Früh- und Risikogeborenen und die Arbeit mit den Harl.e.kin-Familien ein wenig unterstützten.
(Bild links): 2013 beim Kinderfest in der Kinderklinik Harlaching – Ute Erber mit Charly

„Aus eigener Erfahrung mit einem extrem frühgeborenen Kind (Geburt Anfang der 25. Schwangerschaftswoche mit einem Geburtsgewicht von 640 Gramm), wissen wir von inlingua München, wie wichtig eine solche Hilfe und Begleitung der Familien während und nach dem Klinikaufenthalt ist. Auf diese Weise wird den Eltern nicht nur geholfen, ihre Kinder optimal zu fördern, sondern sie werden auch bei der Bewältigung der Belastungen, die sich aus der Frühgeburt und langen Klinikaufenthalten ergeben, unterstützt, um für die Kinder langfristig ein möglichst gesundes Familienumfeld zu schaffen. „, so Ute Bernau, Geschäftsführerin von inlingua. Weitere Informationen: http://www.inlingua-muenchen.de/weihnachten.html

Wir sagen danke!

Besuch von OB Dieter Reiter in der Harlekin-Nachsorge-Kinderklinik Foto: Harlekin e.V., 12.06.2015

Besuch von OB Dieter Reiter in der Harlekin-Nachsorge-Kinderklinik
Foto: Harlekin e.V., 12.06.2015

Fa. R. Gold spendet 1.000 € für die Harl.e.kin-Nachsorge in München – wir sagen danke!

Die Firma R. Gold in Hohenpeißenberg spendet zu Weihnachten € 1.000 zugunsten der Harl.e.kin-Frühchen-Nachsorge an den städtischen Kinderkliniken Harlaching und Schwabing. Mit ihrer Spende möchte die Firma R. Gold die ehemaligen Früh- und Risikogeborenen und die Arbeit mit den Harl.e.kin-Familien ein wenig unterstützten.

Wir sagen danke!

40_neonatologie

 

Oberbürgermeister Reiter und Herrmann Gerland vom FC Bayern bei Spendenübergabe im Klinikum Harlaching

Der Verein Kinderlachen e.V. und als Pate Herrmann Gerland vom FC Bayern unterstützen die Harlachinger Kinderklinik bei der Versorgung von minderjährigen unbegleiteten Flüchtlingen in Quarantäne. Oberbürgermeister Dieter Reiter kam mit seiner Frau Petra und dem Vorsitzenden des Städtischen Klinikums München, Dr. Axel Fischer, zur Spendenübergabe beim diesjährigen Adventsbasar des Harl.e.kin e.V. und der Freunde der Palliativstation. Beim festlichen Adventsbasar des Harlekin e.V. und der Palliativstation im Klinikum Harlaching übergaben Christian Vosseler, Vorsitzender von Kinderlachen e.V., und der FC Bayern Co-Trainer Herrmann Gerland eine Spende von 2.000 € für minderjährige unbegleitete Flüchtlinge, die in der Kinderklinik Harlaching in Quarantänezimmern untergebracht werden. Von der Spende wurden u.a. drei Laptops mit Funk-Antennen gekauft, die für Fernsehunterhaltung sorgen sollen. Auch ausgesuchte Spiele- und Sprachprogramme können aufgespielt werden. Außerdem werden Spielsachen gekauft, die den Jugendlichen, die in einem fremden Land, alleine, ohne Eltern, in der Klinik sind, eine kleine Freude bereiten und sie auf ihrem Weg der Genesung unterstützen können.

DSC_0112

Bild (v.l.n.r.): Die Harlachinger Klinikleiterin Sonja Eckardt, Christian Vosseler von Kinderlachen e.V., FC Bayern Cotrainer Herrmann Gerland, Oberbürgermeister Dieter Reiter mit seiner Ehefrau Petra, Dr. Axel Fischer (Vorstandsvorsitzender Städtisches Klinikum München), Dr. Hans Pohlmann (Harlachinger Palliativstation), Prof. Reinhard Roos (Harlekin e.V.) und Prof. Dieter Grab (Chefarzt der Frauenkliniken Harlaching und Neuperlach).

DSC_0105

Bild (v.l.n.r.): Prof. Dr. med. Walter Mihatsch, Chefarzt der Harlachinger Kinderklinik, besichtigt mit Vorstand Dr. Axel Fischer, Herrmann Gerland vom FC Bayern München und Christian Vosseler von Kinderlachen das zukünftige neue Elternzimmer auf der sog.„Päppel-Station“ Kinder 8.

Einkaufen für den Guten Zweck

Unter dem Leitmotiv „Vom Frühchen bis zum alten Menschen“ veranstaltete der Harl.e.kin e.V. und der Förderverein der Palliativstation zum zweiten Mal einen festlichen Adventsbasar, gemeinsam mit der Frauenklinik Harlaching. Über 250 Besucherinnen und Besucher – Patientinnen und Patienten, Familienangehörige ebenso wie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Klinikums und der Fördervereine sowie Eltern mit ihren Kindern – kamen zum Einkaufen und zum Austausch in weihnachtlicher Atmosphäre ins Klinikum Harlaching.

Schirmherr der Harl.e.kin-Frühchen-Nachsorge: Oberbürgermeister Dieter Reiter im Gespräch.

Der Patientenkindergarten mit Frau Böhm machte eine Tombola, mit 400 Losen bestens bestückt, jedes Los gewann. Es gab viele attraktive Preise von namhaften Unternehmern und Familien aus München und Umgebung. Allein 45 Gutscheine für Veranstaltungen, Events und zum Einkaufen waren in diesem Jahr gestiftet worden. Der Lions Club Geiselgasteig-Grünwald steuerte Kinder-CD´s, Kinderbücher und, besonders schön, einen übergroßen Bugs Bunny-Hasen bei. Die Kinder der Klinik für Kinder- und Jugendpsychosomatik haben fleißig Adventssterne und Weihnachtsschmuck gebastelt. Es gab selbstgemachte Marmelade ebenso wie Krüge von den Kleinen und den Großen Wiesnwirten, Tennisschläger für Kinder von der Tennisschule on court in Sendling, und anderes mehr.

In den Räumen der Frauenklinik Harlaching stellte Mica Filipovic (Fohrenweg 31, 89275 Elchingen) einige seiner Bilder aus, und die Weihnachtspostkarten von Christel Fichtlmüller fanden positiven Anklang.

Stärken konnten sich die Besucherinnen und Besucher mit Selbstgebackenem ebenso wie mit leckeren Minimuffins in Schokolade und Himbeere vom Gasthof Menterschwaige, Zimtschnecken vom „Cafe Froilein“, Kaffee und Kinderpunsch. Für die musikalische Untermalung mit Weihnachtslieder sorgte eine dreiköpfige Laienspielgruppe von Mitarbeiterinnen der Palliativstation Harlaching.

Für das hohe Engagement bei der Mitarbeit am festlichen Adventsbasar bedankte sich Prof. Reinhard Roos: “Das bürgerschaftliche, oft ehrenamtliche Engagement ist sehr wichtig, um dort auszugleichen, wo die staatlichen finanziellen Mittel fehlen. Dafür sind wir sehr dankbar!“

Für den festlichen Adventsbasar des Harl.e.kin 2015 haben kleine Präsente gespendet:

  • Gasteig
  • Familie Roiderer mit dem Gasthof Wildpark
  • die Familie Volkhardt vom Bayerischen Hof
  • der FC Bayern München
  • Dallmayr AG
  • die Hühner- und Entenbraterei Ammer
  • BMW München
  • Tierpark Hellabrunn
  • die kleinen Wiesnwirte mit dem Wintergarten Schwabing
  • Gartencenter Seebauer
  • Circus Krone
  • Corporate Citizenship Hypovereinsbank Tucherpark
  • Stiftung Haus der Kunst
  • Handwerkskammer München und Oberbayern
  • Schauburg / Theater der Jugend
  • Kaiser Immobilien
  • Loden Frey
  • tennisschule on court, Sendling-Thalkirchen
  • Familie Schottenhamel, Gutshof Menterschwaige

Der Erlös von insg. 2.800 € kommt dem Harl.e.kin und dem Förderverein der Palliativstation Harlaching gleichermaßen zugute.

Wir sagen danke!

weihnachtsmarkt

Kinderlachen e.V. spendet 2.000 € für minderjährige unbegleitete Flüchtlinge in Quarantäne – Spendenübergabe mit FC Bayern Trainerlegende Herrmann Gerland

Der Dortmunder Verein Kinderlachen e.V. spendet 2.000 € für minderjährige, unbegleitete Flüchtlinge, die in Quarantäne zum Beispiel in der Kinderklinik Harlaching untergebracht sind. Ohne Eltern, in einem fremden Land, in einem Quarantänezimmer in einer Klinik, mit wenig Ansprache –  da dachten wir, es sei sicherlich eine gute Idee, für ein wenig Unterhaltung und Abwechslung zu sorgen. Herr Professor Mihatsch hatte die Idee, Laptops mit TV-Antennen zu besorgen, so dass die Kinder zumindestens ein wenig fernsehen können. Auf die Laptops können auch Spielprogramme geladen werden oder Sprachkurse, so dass die Zeit in der Klinik ein wenig genutzt werden kann. Gesagt, getan!

Terminankündigung

Die Spendenübergabe mit FC Bayern Trainerlegende Herrmann Gerland, der der Münchener Pate für Kinderlachen ist, und mit Christian Vosseler, dem Vorstandsvorsitzendem von Kinderlachen, findet bei unserem Festlichen Adventsbasar am 13.12. im Klinikum Harlaching, Eingangshalle, um 13 Uhr , statt.

Wir sagen danke!

umf_by-k_10_

Quelle Foto: Michael Nagy, Presse- und Informationsamt der Stadt München

 

 

 

 

 

Gallery
harlekin4.jpg PRO AM Tennis Charity Cup PRO AM Tennis Charity Cup PRO AM Tennis Charity Cup fscn1056 Besuch von OB Dieter Reiter in der Harlekin-Nachsorge-Kinderklinik
Foto: Harlekin e.V.,  12.06.2015
Archiv
Dezember 2017
M D M D F S S
« Nov    
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031