Kinderlachen e.V. spendet 2.000 € für minderjährige unbegleitete Flüchtlinge in Quarantäne – Spendenübergabe mit FC Bayern Trainerlegende Herrmann Gerland

Der Dortmunder Verein Kinderlachen e.V. spendet 2.000 € für minderjährige, unbegleitete Flüchtlinge, die in Quarantäne zum Beispiel in der Kinderklinik Harlaching untergebracht sind. Ohne Eltern, in einem fremden Land, in einem Quarantänezimmer in einer Klinik, mit wenig Ansprache –  da dachten wir, es sei sicherlich eine gute Idee, für ein wenig Unterhaltung und Abwechslung zu sorgen. Herr Professor Mihatsch hatte die Idee, Laptops mit TV-Antennen zu besorgen, so dass die Kinder zumindestens ein wenig fernsehen können. Auf die Laptops können auch Spielprogramme geladen werden oder Sprachkurse, so dass die Zeit in der Klinik ein wenig genutzt werden kann. Gesagt, getan!

Terminankündigung

Die Spendenübergabe mit FC Bayern Trainerlegende Herrmann Gerland, der der Münchener Pate für Kinderlachen ist, und mit Christian Vosseler, dem Vorstandsvorsitzendem von Kinderlachen, findet bei unserem Festlichen Adventsbasar am 13.12. im Klinikum Harlaching, Eingangshalle, um 13 Uhr , statt.

Wir sagen danke!

umf_by-k_10_

Quelle Foto: Michael Nagy, Presse- und Informationsamt der Stadt München

 

 

 

 

 

Kommentieren ist momentan nicht möglich.

Gallery
harlekin1.jpg 11372-KH-306 tenniscup-052 PRO AM Tennis Charity Cup Besuch von OB Dieter Reiter in der Harlekin-Nachsorge-Kinderklinik
Foto: Harlekin e.V.,  12.06.2015 Besuch von OB Dieter Reiter in der Harlekin-Nachsorge-Kinderklinik
Foto: Harlekin e.V.,  12.06.2015
Archiv
Februar 2020
M D M D F S S
« Mrz    
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
242526272829